Very good, very good, yeah!

Liebe und Dankbarkeit für unsere Augen

 

Unsere Augen sind, genauer unser Sehsystem ist unser Lieblingsorgan. Wir hegen und pflegen es. Um es zu entwickeln gehört das Loben zum Sehtraining dazu.

 

Lachyoga-Lob-Varianten

  • Ich seh gut, seh gut --- wunderbar klar!
    In die Hände klatschen --- Am Hinterkopf obere und untere Sehrinde mit den Händen „besuchen“

  • Wieder - alles --- scharf gesehn/gut gesehn/klar gesehn!
    Linke Hand an rechte Schulter – rechte Hand an linke Schulter – den Menschen oder einen Gegenstand gegenüber freudestrahlend anlächeln

  • Ditt is jut, ditt is jut --- klaro
    In die Hände klatschen --- Daumen nach oben

  • Ich liebe meine Augen, ich liebe meine Augen --- blick mal!
    Augen schließen, entspannen --- sanft öffnen und sich umschauen

  • Gut gesehn, gut gesehn --- schööön!
    Wir schauen nach links, nach rechts --- nach oben

Schau genau

Für Lachyogaleiterinnen und Lachyogaleiter

Werden Lachyoga-Übungen zum besseren Sehen angeleitet, passen diese Lob-Varianten gut und unterstützen mental die Freude auf den Erfolg.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge uns auch hier: